ILIAS an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

ILIAS News

Mobile Learning – Lehren und Lernen in der Welt, statt im Hörsaal
Theoretische Lerninhalte in der Praxis erleben, nachvollziehen und überprüfen.
Eigene Erfahrungen und Eindrücke mit dem Lerngegenstand verknüpfen.
Die Welt neu entdecken mit ILIAS-Lernorten!
Schon Jahre vor dem Hype um "Pokémon Go" im vergangenen Sommer zogen Studierende mit ihrem Smartphone durch die Welt. Sie besuchen und erkunden Orte, die der/die DozentIn zuvor als Lernorte markiert hat. Lernorte verbinden reale Orte mit einer Aufgabenstellung, um das in der Vorlesung theoretisch erlangte Wissen in der echten Welt anzuwenden, weiter zu vertiefen und erfahrbar zu machen. Auch ist es möglich, dass Studierende selbst eigene Lernorte anlegen, um diese mit Ihren Kommilitonen zu teilen.
Die Technik der ILIAS-Lernorte ist seit dem Sommersemester 2016 auch an der JLU Gießen nutzbar und wurde erstmals in dem Lehrinnovationsprojekt "Soziologie 2 Go" ausprobiert und evaluiert.
Die Gruppe Medien und E-Learning am HRZ bietet im Rahmen der JLU-internen hochschuldidaktischen Weiterbildung ein Workshop zu diesem Thema an:
Mobile Learning – Lehren und Lernen in der Welt, statt im Hörsaal
Freitag, den 31. März 2017, von 9 bis 15 Uhr im HRZ, Raum 024
Die Teilnahme ist kostenlos und auf das HDM-Zertifikat anrechenbar.
Kontakt: Mirco Hilbert
Ich nehme den Publikumsjoker – moderne Abstimmungssysteme in der Lehre
Moderne Abstimmungssysteme (engl. Audience Response Systems) bieten die Möglichkeit, Studierende aus der passiven Rolle des Zuhörers herauszuholen und diese aktiv an der Lehrveranstaltung zu beteiligen.
Die Gruppe Medien und E-Learning am HRZ bietet im Rahmen der JLU-internen hochschuldidaktischen Weiterbildung ein Workshop zu diesem Thema an:
Ich nehme den Publikumsjoker – moderne Abstimmungssysteme in der Lehre
Freitag, den 5. Mai 2017, von 9 bis 12 Uhr im HRZ, Raum 024
Die Teilnahme ist kostenlos und auf das HDM-Zertifikat anrechenbar.
Kontakt: Mirco Hilbert
Sie brauchen eine Einführung in ILIAS?
Auch im Sommersemester bieten wir wieder eine Reihe von Workshops zur Einführung in ILIAS an:
Einführung in die Lernplattform ILIAS – Grundlagen
halbtägiger Workshop, Zeit und Ort nach Vereinbarung
Inhalte
In diesem Workshop wird ILIAS, die zentrale Lernplattform der JLU Gießen, vorgestellt. Hierbei werden grundlegende Konzepte wie der persönliche Arbeitsraum, das Magazin und die mit Stud.IP verknüpften Kurse erläutert. Es wird ein Überblick über die unterschiedlichen Funktionen und Werkzeuge von ILIAS und deren typischer Einsatzzweck gegeben, wobei einzelne Werkzeuge je nach Interesse der Teilnehmenden auch praktisch ausprobiert werden können.
Einen Überblick über verschiedene ILIAS-Werkzeuge, die in diesem Workshop angesprochen werden, findet man hier:
http://ilias.uni-giessen.de/hilfe
Intendierte Lernergebnisse
Die Teilnehmenden sind in der Lage,
  • die Architektur von ILIAS (persönlicher Arbeitsraum, Magazin, Kurse) zu beschreiben
  • die eigene Stud.IP-Lehrveranstaltung um einen ILIAS-Kursraum zu erweitern
  • grundlegende ILIAS-Werkzeuge und ihren Einsatzzweck zu benennen
  • das Rollen-Prinzip innerhalb von Kursen zu beschreiben
 
Inhalte
Dieser Workshop legt den Fokus auf die Erstellung von (Lern-)Inhalten mit ILIAS. Ein grundlegendes Verständnis in der Bedienung von ILIAS, wie es in dem Workshop "Einführung in die Lernplattform ILIAS - Grundlagen" vermittelt wird, wird vorausgesetzt.
Ein zentrales Instrument zur Erstellung von Inhalten in ILIAS ist der ILIAS-Seiteneditor. Hat man dessen Prinzip verstanden, so lassen sich diverse Objekte zur Inhaltserstellung nutzen und miteinander kombinieren. Abhängig vom konkreten didaktischen Szenario kann die Erstellung von Inhalten in ILIAS sowohl auf Seiten der Lehrenden als auch auf Seiten der Studierenden liegen und hier ggf. auch eine Prüfungsleistung darstellen. Je nach Interesse der Teilnehmenden werden wir einzelne Werkzeuge zur Erstellung von Inhalten auch praktisch einsetzen.
ILIAS-Werkzeuge, die in diesem Workshop angesprochen werden: ILIAS-Lernmodul, Glossar, Wiki, Portfolio, Blog, Medienpool.
Intendierte Lernergebnisse
Die Teilnehmenden sind in der Lage,
  • den ILIAS-Seiteneditor für die Erstellung von Inhalten in ILIAS zu nutzen
  • ein ILIAS-Lernmodul zu erstellen und dessen Darstellung und Verhalten zu konfigurieren
  • einen Medienpool einzurichten und Medien über den Medienpool im Lernmodul einzubetten
  • weitere Werkzeuge zur Erstellung von Lerninhalten zu benennen
 
Inhalte
Dieser Workshop legt den Fokus auf die Erstellung von Fragenpools und Tests mit ILIAS. Ein grundlegendes Verständnis in der Bedienung von ILIAS, wie es in dem Workshop "Einführung in die Lernplattform ILIAS - Grundlagen" vermittelt wird, wird vorausgesetzt.
Das Test-Objekt ist eines der mächtigsten Werkzeuge der ILIAS-Lernplattform. Die Anwendung reicht vom diagnostischen Einstufungstest, über formatives Self-Assessment bis hin zur E-Klausur oder Scanner-Klausur. Darüber hinaus lassen sich in Fragenpools erstellte Testfragen auch in Lernmodule einbetten. In dem Workshop werden die verschiedenen Fragetypen, das Anlegen von Fragepools und die Zusammenstellung, Durchführung und Auswertung von Tests anhand praktischer Übungen erarbeitet.
ILIAS-Werkzeuge, die in diesem Workshop angesprochen werden: Fragenpool für Tests, Test.
Intendierte Lernergebnisse
Die Teilnehmenden sind in der Lage,
  • die verschiedenen ILIAS-Fragetypen und deren Eigenschaften zu benennen
  • anhand eigener Fragestellungen die passenden Fragetypen auszuwählen
  • einen Test für einen konkreten Einsatzzweck zu konfigurieren
  • Vorgehen und Aufwand bei der Planung und Durchführung einer E-Klausur abschätzen zu können
 
Als Ergänzung zu den hier angebotenen Workshops bieten wir auch Einzelberatungen und individuelle Gruppen-Schulungen an, in denen wir Sie gerne bei der konkreten Umsetzung Ihres Lehr-Lern-Konzepts beraten und unterstützen.
Schreiben Sie einfach an: ilias@uni-giessen.de

E-Learning-Wegweiser

Symbol Kategorie
Der E-Learning-Wegweiser zeigt Möglichkeiten des Einsatzes neuer Medien in der Hochschullehre.
Symbol Kategorie
Hier finden Sie die Materialien und Unterstützungsangebote an der JLU im Bereich wissenschaftliche Weiterbildung.

Öffentlicher Bereich

Symbol Kategorie
Die hier gesammelten Lernmaterialien geben einen Überblick über verschiedene Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens.