Probleme beim Bearbeiten von Seiten in ILIAS? Probieren Sie es bitte mit einem anderen Browser oder löschen Sie Cache und Cookies.
Icône Catégorie

Camtasia Studio

Kurzinfo

Camtasia Studio ist eine kommerzielle Software zur Aufnahme von Screencasts als Video. Entwickler ist das Unternehmen TechSmith. Der Inhalt des Bildschirms kann ganz oder teilweise aufgenommen und weiterverarbeitet werden.
Neben der Bildschirmaufnahme bietet Camtasia zudem grundlegende Funktionen für das Schneiden von mehreren Video- und Audiospuren, sowie zum Veröffentlichen von Videos in verschiedenen Formaten und Codecs.

Rechtliche Hinweise zur Aufzeichnung von Videokonferenzen - Stand 03/22

Wenn Sie als Lehrende Ihre synchrone Online-Vorlesung als Screencast aufzeichnen wollen, achten Sie unbedingt darauf, dass in der Videoaufzeichnung nur Ihre Präsentation sowie ggf. Sie selbst in Ton und Bild zu sehen sind. Achten Sie insbesondere darauf, dass im Video nicht die Webcams von Studierenden, die TN-Liste sowie der Chat zu sehen sind. Wenn bei der Aufzeichnung Ihrer Vorlesung auch Studierende zu sehen ODER hören sind, müssen Sie zuvor eine schriftliche Einverständniserklärung (Download) zur Aufzeichnung von den Studierenden einholen. Weitere Informationen zum Thema "Persönlichkeitsrechte, v.a. Recht am eigenen Bild" finden Sie im entsprechenden Kapitel des Lernmoduls "Recht im E-Learning".
Denken Sie bei der Aufzeichnung auch daran, dass Sie kein urheberrechtlich geschütztes Material verwenden bzw. dies nur im Kontext der gesetzlichen Nutzungsfreiheiten tun. Hierzu gehören beispielsweise das
Zitatrecht (§51 UrhG) sowie Unterricht und Lehre (§60a UrhG), siehe auch das Lernmodul "Recht im E-Learning", Kapitel "Gesetzliche Nutzungsfreiheiten: Die Schranken des Urheberrechts".

Didaktische Szenarien

Dozent, der sich im Chemie-Labor selbst mit einem Smartphone filmt
Vortrag selbst als Präsentation mit Ton aufnehmen und als Video zur Verfügung stellen