ILIAS der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kategorie

Vorlesung

Reiter

Vorlesung

Spezifische Szenarien für Vorlesungen

Veranstaltungen live per Videokonferenz durchführen

Das Szenario "Veranstaltungen live per Videokonferenz durchführen" eignet sich, wenn ...
  • Inhalte interaktiv vermittelt werden
  • Inhalte angewendet werden
  • Aufwand für Digitalisierung der Inhalte zu hoch bzw. keine Zeit zur Vorbereitung vorhanden ist

Vortrag selbst als Präsentation mit Ton aufnehmen und als Video zur Verfügung stellen

Das Szenario "Vortrag selbst als Präsentation mit Ton aufnehmen und als Video zur Verfügung stellen" eignet sich, wenn ...
  • Studierende unterschiedliche Vorkenntnisse haben (Vorteil: mehrfaches Abspielen des Vortrags möglich)
  • Studierende sehr viele Veranstaltungen haben (Vorteil: Anschauen ist zeit- und ortsunabhängig möglich)
  • Aufwand und Nutzen in einem sinnvollen Verhältnis stehen (z.B. LV wird mehrfach angeboten, Präsentation bereits vorhanden)

Digitale Lerninhalte bereitstellen

Das Szenario "Digitale Lerninhalte bereitstellen" eignet sich, wenn ...
  • die LV mehrfach bzw. regelmäßig angeboten wird und Inhalte sich nur marginal ändern
  • die Studiengruppe sehr heterogen ist und unterschiedliche Lernmaterialien benötigt
  • die Ressourcen zur Erstellung der Lerninhalte (Zeit, Personal) vorhanden sind

Tests zur Lernbegleitung während des Semesters

Das Szenario "Tests zur Lernbegleitung während des Semesters" eignet sich, wenn ..
  • die Veranstaltung sehr groß ist, so dass manuelle Rückmeldungen zum Lernstand nicht möglich sind,
  • Faktenwissen abgefragt werden soll oder Anwendungsaufgaben als geschlossene Aufgaben gestellt werden können.

Übungsaufgaben erstellen und bewerten

Das Szenario "Übungsaufgaben erstellen und bewerten" eignet sich, wenn ...
  • ausreichend personelle Ressourcen zur manuellen Bewertung der Übungsaufgaben vorhanden sind (z.B. durch Tutor:innen),
  • die Kompetenz zum Problemlösen durch offene Aufgabenstellungen geprüft werden soll.

Digitale Prüfungen planen und durchführen

Das Szenario "Digitale Prüfungen planen und durchführen" eignet sich, wenn ...
  • die digitale Prüfung für die Vorlesung frühzeitig geplant wird (für E-Klausuren sind beispielsweise mind. 5-6 Monate Vorlauf notwendig),
  • ENTWEDER
    Klausuren mit vorwiegend geschlossenen Aufgaben geschrieben werden (E-Klausur, Scanner-Klausur) und
    eine teilweise automatische Auswertung dieser Klausuren erfolgen soll
  • ODER
    Klausuren mit offenen Transfer-/Anwendungsaufgaben geschrieben werden und
    ausreichend personelle Ressourcen zur manuellen Auswertung dieser Klausuren vorhanden sind.

Rückmeldungen zum Lernstand geben

Das Szenario "Rückmeldungen zum Lernstand geben" eignet sich, wenn ...
  • Studierende während des Semesters eine Rückmeldung zu ihrem individuellen Lernstand erhalten sollen

Digitale Umfragen und Abstimmungen durchführen

Das Szenario "Digitale Umfragen und Abstimmungen durchführen" eignet sich beispielsweise zur ...
  • Aktivierung von Studierenden in einem Live-Online-Meeting,
  • Abfrage von Vorwissen oder dem aktuellen Lernstand,
  • Initiierung einer Diskussion oder einer Peer Instruction-Phase,
  • Auswahl eines Themas zur Vertiefung oder Wiederholung.