ILIAS der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kategorie

Portfolio und Portfoliovorlage

ILIAS

Kurzinfo

Portfolios dienen als Reflexions- und Sammelmappen, die während des Semesters (oder auch während des gesamten Studiums) individuell durch die Studierenden gefüllt werden. Sie können von Studierenden dazu genutzt werden, ihre Kompetenzen darzustellen und ihren Lernprozess zu reflektieren. Hauptbestandteil eines E-Portfolios sind häufig mehrere Arbeitsergebnisse bzw. Studienleistungen, die im Semester erstellt wurden (das können sowohl Texte, Dateien, Bilder oder Videos sein). Daneben enthält ein Portfolio in der Regel aber auch Reflexionen des eigenen Lernprozesses oder ein Lerntagebuch.
Ein ILIAS-Portfolio ist grundsätzlich an eine Person gebunden und liegt immer im persönlichen Bereich eines ILIAS-Nutzenden. Lehrende können in ihrem Kurs aber Portfolio-Vorlagen erstellen, die dann die Basis für die persönlichen Portfolios der Studierenden sind. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass alle in einem Kurs erstellten Portfolios dieselbe Struktur besitzen.
Wenn Portfolios als Studien- oder Prüfungsleistung eingesetzt werden und von Lehrenden eingesehen und/oder bewertet werden sollen, bietet es sich an, die Einreichung über die ILIAS-Übung zu organisieren (Typ; Portfolio einreichen).
Um anderen Kursteilnehmenden ein Portfolio zugänglich zu machen, können Nutzende ihr Portfolio auch für eine bestimmte Person oder Gruppe freigeben. Auf diese Weise könnten andere Personen das Portfolio auch Kommentieren (wenn die Kommentarfunktion zuvor aktiviert wurde).
Das ILIAS-Portfolio kann nur angemeldeten Benutzern zugänglich gemacht werden. Falls Sie einen ILIAS-Benutzeraccount an der JLU Gießen haben und eingeloggt sind, finden Sie hier ein Beispiel für ein ILIAS-Portfolio.
Ein Portfolio kann vom Besitzer jederzeit in einer vereinfachten HTML-Version exportiert werden, so dass eine Weiterverwendung auch nach der Studienzeit möglich ist oder auch als Prüfungsleistung zu einem festen Zeitpunkt eingereicht werden kann.
Portfolio vs. Blog
  • Portfolio als Sammelmappe zur Dokumentation von Lernergebnissen
  • Blog als Tagebuch zur (chronologischen) Dokumentation von Lernprozessen
Ein Blog lässt sich in einem Portfolio integrieren.

Dokumentation

  • Bedienungsanleitung für ILIAS 5.4: Bedienungsanleitung für alle Benutzer » 3 Zentrale Ansichten in ILIAS » 3.2 Hauptmenüpunkte » 3.2.3 Persönlicher Arbeitsraum » 3.2.3.4 Portfolio
  • Bedienungsanleitung für ILIAS 5.4: Bedienungsanleitung für Autoren » 14 Übungen einrichten und verwalten » 14.3 Sonderformate für Übungseinheiten » 14.3.1 Blog- und e-Portfolio-Aufgaben in Übungen einbinden
  • Bedienungsanleitung für ILIAS 5.4: Bedienungsanleitung für Lehrende » 4 Kommunikations- und Kooperationsfunktionen nutzen » 4.12 Portfoliovorlagen bereitstellen

Exkurs

Gestaltung von Seiteninhalten in ILIAS
Bei konkreten Bedienungsfragen nutzen Sie am besten zunächst die Online-Hilfe.

Tutorials, Beispiele und mehr ...

Didaktische Einsatzszenarien für Blogs und E-Portfolios
E-Portfolios in ILIAS einrichten und bearbeiten

Weblink
Portfolio aus der Sicht eines Grundschulkindes (um sich das E-Portfolio anschauen zu können, müssen Sie in ILIAS eingeloggt sein)
Lernmodul HTML
in ILIAS importiert als HTML-Lernmodul
Portfoliovorlage
Wenn Sie in ILIAS eingeloggt sind, können Sie diese Portfoliovorlage nutzen, um selber ein eigenes Portfolio anzulegen.